fbpx

Gesundheit kommt von Innen

Entgiftungs- und Eigentherapie-Protokoll

Der alte Arzt spricht lateinisch, der junge Arzt englisch. Der gute Arzt spricht die Sprache des Patienten!

3 Gründe, warum chronisch kranke Menschen ihre Krankenheiten oft nicht loswerden:

bacteria-106583_1920

Epstein-Barr-Virus (EBV)

Viele chronisch kranke Menschen haben sicherlich noch nie von einer EBV-Infektion gehört und doch sind ca. 95% der Bevölkerung mit ihm infiziert!

abdomen-alone-casual-1415554

Heliobakter pylori

Ca. 50% der Weltbevölkerung sind mit dem H.pylori-Bakterium infiziert. Er ist für verschiedene, auch chronischen Magen- Darm-Krankheiten verantwortlich und ist sogar krebseregend.

offal-1463369_1280

Reiz- und Sickerdarm

Da viele Krankheits-Symptome nicht unbedingt mit einem kranken Darm in Verbindung gebracht werden, kommen Betroffene auch meist gar nicht auf die Idee, etwas für ihr Verdauungssystem zu tun, um eine Besserung herbei zu führen.

Am besten helfen diejenigen Menschen, die selbst davon betroffen sind und durch ihre berufliche Qualifikation der Sache erfolgreich auf den Grund gehen!

Gefährliche chronische Infektionen, Vergiftungszustände und Verdauungsprobleme wie mangelnde Magensäure, Disbiose und löchriger Darm werden im medizinischen Alltag noch relativ selten in Verbindung mit chronischen Beschwerden gebracht und folglich kaum erschöpfend behandelt. Entsprechend groß ist das Interesse nach fundierten Informationen über diese grundlegenden Ursachen und deren alternativen Behandlung groß: bei Betroffenen wie auch Gesundheits- / Ernährungsberatern, Heilpraktikern und Ärzten.
Zahra Bergmann
Ärztin

Wenn Sie wissen wollen, wie das geht...

Menü schließen